Forschung

Veröffentlichungen

2020

Vortrag: "8. Westdeutsches Gefäßsymposium"

„UMIC 4.0 – Die vier Säulen der Ultraschall assistierten minimal invasiven Crossektomie/ Chirurgie

Meyer-Berendes

2019

Vortrag: "7. Westdeutsches Gefäßsymposium"

„UMIC: Varenzchirurgie – modifiziertes Verfahren zur Vermeidung von Hämatomen, Ergebnisse nach 2 Jahren“

Meyer-Berendes

2018

Ausgezeichnet mit dem Vortragspreis der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie

gestiftet von Zoltan Varady

2018

Vortrag: "60. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Phlebologie"

„UMIC – Ultraschall assistierte minimal invasive Crossektomie“

2015

Vortrag: "3. Westdeutsches Gefäßsymposium"

"Lebensqualität nach Varizenchirurgie: Effekte einer modifizierten Blutstillung"

Meyer-Berendes

1995

"Wie sicher ist die stationäre Kurzzeitbehandlung nach laparoskopischer Cholezystektomie?"

Der Chirurg, März 1995, 66. Jahrgang, Heft 3, S. 208-2011

Meyer-Berendes, Probst, Halbfaß

1993

Vortrag auf der 152. Tagung der Vereinigung Nordwestdeutscher Chirurgen

"Wie sicher ist die stationäre Kurzzeitbehandlung nach laparoskopischer Cholezystektomie?"

Meyer-Berendes, Probst, Halbfaß

1990

Vortrag auf der 54. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallheilkunde

"Betalaktam-induzierte Serumresistenzreduktion bei aus Blutkulturen isolierten

Escherichia coli-Stämmen"

Meyer-Berendes, Leying, Opferkuch, Muhr

1990

"Influence of ß-Lactam Antibiotics on Serum Resistance of K1-Positive Blood Culture Isolates of

Escherichia coli"

Antimicrobial Agents and Chemotherapy, Apr. 1990, Vol. 34, No. 4, p. 628.631

Suerbaum, Leying, Meyer, Opferkuch

1987

Vortrag auf der 41. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Hygiene und Mikrobiologie

"Reduktion der Serumresistenz von Escherichia coli nach Inkubation in subinhibitorischen Konzen-

trationen verschiedener Betalaktam-Antibiotika"

Meyer, Leying, Opferkuch

Weiterbildung

seit 2000

Chirurg und Gefäßchirurg in eigener Praxis in Damme

1999

Klinik für Allgemein-, Viscral- und Gefäßchirurgie, Lukas Krankenhaus Bünde, Oberarzt

1999

Anerkennung der Zusatzbezeichnung "Gefäßchirurgie"

1996-99

Klinik für Gefäßchirurgie, Städtisches Krankenhaus Gütersloh, Assistenzarzt

1996

Anerkennung als "Facharzt für Chirurgie"

1996

Klinik für Gefäß- und Thoraxchirurgie, Pius-Hospital Oldenburg, Assistenzarzt

1994

Anerkennung der Zusatzbezeichnung "Rettungsmedizin"

1991-96

Klinik für Allgemeinchirurgie, Städtische Kliniken Oldenburg, Assistenzarzt

1991

Chirurgische Klinik, Kreiskrankenhaus Lüdenscheid, Assistenzarzt

1989-91

Chirurgische Universitäts-Klinik und Poliklinik Bergmannsheil Bochum, Assistenzarzt

Klinik für Hand- und Plastische Chirurgie und Schwerbrandverletzte Bergmannsheil, Assistenzarzt

1988-89

Chirurgische Klinik, St. Elisabeth-Hospital Gütersloh, Assistenzarzt

CHIRURGIE-DAMME.DE

Dr. med. Bernhard Meyer-Berendes

Damme

Tel: 05491 / 996424